Schnel­le und ef­fi­zi­en­te Hilfe 
Das Pri­vat­ärzt­li­che The­ra­pie­zen­trum schöpft die Kraft aus sei­nen Tei­len.                                             Das heißt für Sie: Die ÄrztInnen und TherapeutInnen des PTZ sind hoch qua­li­fi­ziert. Externe Expertisen werden immer dann eingeholt, wenn sie zum Wohle der PatientInnen und KlientInnen erforderlich sind – also wenn für ergänzende fachärztliche Disziplinen außerhalb der Neurologie und Nervenheilkunde das Spezialwissen der Inhouse-BehandlerInnen im PTZ nicht ausreicht. Sie er­hal­ten bei aku­ten und chro­ni­schen Pro­ble­men zeit­na­he Ter­mi­ne bei kooperierenden FachärztInnen und TherapeutInnen.

Ge­rin­ge­re Kos­ten, mehr Zeit für Pa­ti­en­ten … Eine Zu­sam­men­ar­beit der Fach­be­rei­che senkt Kos­ten und po­ten­siert die Qua­li­tät für Sie.                                                                                                           Das heißt: Die BehandlerInnen be­spre­chen Ihre Be­schwer­den aus­führ­li­cher und be­treu­en Sie in­ten­si­ver.

Sich ver­stan­den füh­len … dar­auf kommt es Men­schen an. Bei einem ein­ge­hen­den Ge­spräch wer­den Ur­sa­chen Ihres Leidens ab­ge­klärt und individuelle The­ra­pie­kon­zep­te er­ar­bei­tet.

Wuss­ten Sie, dass …
… Ärzte laut einer Stu­die durch­schnitt­lich nur acht Mi­nu­ten Zeit pro Pa­ti­en­ten auf­wen­den kön­nen! Wir neh­men uns mehr Zeit für Sie, für Ihre Nöte und Sor­gen.