Rehabilitationswesen ist das Erarbeiten individueller rehabilitativen Verfahrensweisen und Arbeitstechniken im ambulanten und stationären Bereich auf der Basis der Rehabilitationsmedizin.

Rehabilitationswesen ist der Überbegriff für die ambulante und stationäre Zusammenarbeit zur Einleitung und Durchführung von Rehabilitationsmaßnahmen.

Dr. med. As­trid Drehmann

Fachärztin für Neurologie, Palliativmedizin und Rehabilitationswesen

Master Neuraltherapie (DGfAN)

Alleingesellschafterin und Leiterin des PTZ

Leistungsspektrum

  • interdisziplinäres Zusammenarbeiten mit verschiedenen medizinischen Fachbereichen
  • Analyse der Behinderungsart des Betroffenen und die  Auswirkungen auf den Beruf / die sozialen Bezugsfelder (auch chronische Erkrankungen)
  • Erstellen von Rehabilitationsplänen / weiterführenden Rehabilitationsvorschlägen
  • Einleitung und Koordination von Rehabilitationsmaßnahmen zur beruflichen
  • und sozialen (Wieder-)Eingliederung
  • lebens- und arbeitsbegleitende Beratung
  • Beratung von Angehörigen
  • Präventionsberatung